Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
Kader 2022/23
#1
https://hannover-indians.de/2022/trainer...vertraege/

mich würde die Laufzeit der Trainer interessieren.
Schön, dass bereits weitere Spieler verlängert haben
Zitieren
#2
Ich hatte geahnt, dass die Foren-Trainer wieder aus den Löchern kommen... Gefällt mir nicht
Zitieren
#3
(05.01.2022, 15:47)DerRieseausH schrieb: Ich hatte geahnt, dass die Foren-Trainer wieder aus den Löchern kommen... Gefällt mir nicht

Danke. Bin ich ja für bekannt.
[Bild: style1,Eishockey.png]
Zitieren
#4
Ich persönlich freue mich über die Verlängerungen.
Und wenn man bereits mit weiteren Schlüsselspielern verlängert hat, stimmt mich das sehr positiv.
_________________
Då som nu för alltid!
Zitieren
#5
Ich bin dem auch positiver gegenüber gestimmt, als viele anderen in div. Meinungen und Kommentaren. Finde ich gut.
Zitieren
#6
(05.01.2022, 15:43)Chief-13- schrieb:
(05.01.2022, 15:14)Indians_88 schrieb: https://hannover-indians.de/2022/trainer...vertraege/

mich würde die Laufzeit der Trainer interessieren. 
Schön, dass bereits weitere Spieler verlängert haben

Hm. Habe leider in den letzten Spielzeiten keine Weiterentwicklung gesehen, daher hätte ich gedacht, man probiert vielleicht mal was neues.
überlegen
So denke ich auch. Wenn es wirklich weiter nach vorne geht, okay. Aber ich hätte mir frischen Wind hinter der Bande gewünscht!! Aber warum wird die Laufzeit der Verträge verschwiegen???
ECH: drei große Buchstaben-eine große Liebe.

Am Pferdeturm seit 1972 dabei, damals noch ohne Dach

Scorpions? Eine Hardrock-Band aus Hannover.
Zitieren
#7
Wenn die Laufzeit geheim ist hat es wohl Gründe, wahrscheinlich Rentenverträge......

glaubt ja wohl keiner ernsthaft das man hoch will oder kann.

Diese jährliche Bekundung mag vielleicht für neu gewonnene Sponsoren gedacht sein.

In diesem Sinne viel Erfolg die nächsten Jahre !
------------------------------------
seit 1985 am Turm zu Hause... Eishockey

Zitieren
#8
Interessant, dass neben Soccio Schlüter zitiert wird, aber nicht Gysau. Popcorn 


Zitat:"Mit einem so nachhaltig aufgebauten Team können wir auch die DEL2 als nächstes Ziel definieren. (...) Bei allen Verantwortlichen herrscht Einigkeit darüber, dass man diese Zielsetzung über einen längeren Zeitraum planen muss, um sich dann auch dauerhaft etablieren zu können.“

Ansichts der Geburtsjahre so einiger Herren wäre interessant die Definition des "längeren Zeitraums". Bei allem Respekt, aber so sehr das jetzige Team gelobt wird, weiß man auch dass im Eishockey jeden Sommer eine muntere Wechselphase herrscht. Was passiert mit den K-Spielern? Können junge Talente gehalten werden? Wie lange werden die Leistungsträger noch aktiv und vor allem verletzungsfrei bleiben? Gibt halt viele Faktoren, die eine Zielsetzung gefährden können. Da von "nachhaltig aufgebauten Team" zu sprechen zeugt von Weitsichtgläsern der Farbe rosarot bzw. blau-weiß-rot. Nur mal so als Vergleich, wer aus der Vorsaison im Kader blieb.

Goalies: 1/3 (33%)
Verteidigung: 5/8 (63%)
Sturm: 4/12 (33%)


Ich hätte mir auch frischen Wind hinter der Bande gewünscht, aber so what?! Aktuell wird ja noch nicht vom Aufstieg gesprochen, dementsprechend ist es auch wurscht wer hinter der Bande den Matchplan erstellt. Mich freut es, dass nicht mehr so viele Chancen erspielt werden müssen, um ein Tor zu erzielen. Da hat sich das Team verbessert. Wenn die Weichenstellungen erfolgreich sind, werden wir von Jahr zu jahr interessanter für junge Spieler und da tut Kontinuität auf der Trainerposition vielleicht auch ganz gut. Nen Derbysieg könnte aber schon mal wieder sein, solang man noch in einer Liga spielt.

Zwinkern
Zitieren
#9
(05.01.2022, 15:47)DerRieseausH schrieb: Ich hatte geahnt, dass die Foren-Trainer wieder aus den Löchern kommen... Gefällt mir nicht


Oh, hat da jemand eine andere Meinung? Pöser Pursche
Zitieren
#10
Ich bin mal ganz mutig und behaupte, dass 95 % der Forennutzer (mich eingeschlossen) nicht die fachliche Qualifikation haben, um zu beurteilen, was ein "guter" und was ein "schlechter" Trainer ist.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste