Ex-Turmler
Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
nordstadtapache
Semiprofi
*****

Beiträge: 5.138
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
06.12.2017, 19:56

Auch heute gibt es neben der U16 (Bundesliga) noch eine U19 (Niedersachsenliga), die dieses Jahr den Aufstieg in die DNL2 angehen möchte: http://www.nordverbund.info/u19-jugend/

Speziell bei Chmielewski bitte ich aber zu bedenken, dass dieser wohl als K-Spieler zählen dürfte. Spätestens beim Sprung in die 1. Mannschaft wäre das schon ein riesiges Handicap gewesen.
Zitieren
GuinnessGunnar
Semiprofi
*****

Beiträge: 815
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
06.12.2017, 20:09

Ah ja, das mit K hab ich krass übersehen. Danke für den Link U19, hatte ich so schnell nicht gefunden.

Trotzdem interessiert es mich schon jetzt noch, wie aufwendig (teuer) wäre es einen nicht K-Spieler aus der U19 z.B. in Braunlage spielen zu lassen?
Zitieren
Kickit20
Erfahrener
****

Beiträge: 397
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung: 1
07.12.2017, 11:16

(06.12.2017, 20:09)GuinnessGunnar schrieb: Ah ja, das mit K hab ich krass übersehen. Danke für den Link U19, hatte ich so schnell nicht gefunden.

Trotzdem interessiert es mich schon jetzt noch, wie aufwendig (teuer) wäre es einen nicht K-Spieler aus der U19 z.B. in Braunlage spielen zu lassen?

Aufwendig nicht wirklich, mußt ihn halt nur Lizenztechnisch melden und btw hatten wir das doch auch schon. Der Torwart der U19 hatte ja schon in einem Spiel der 1. als Backup ausgeholfen.
Zitieren
GuinnessGunnar
Semiprofi
*****

Beiträge: 815
Registriert seit: Dec 2013
Bewertung: 2
07.12.2017, 18:45

Ja, das wir das schon hatten weiß ich.
Aber ist das nur ein Fax?

Macht man den Aufwand nur bei nem Torwart, den man ja braucht, wofür man Arbeit in kauf nimmt (nehmen muss). weil z.B.

- sind das Passkosten von ca. 10 -€ oder von ca. 200,- €,
- muss, wenn ein Jugendspieler ein, zwei, vier Spiele macht in den Reindlpool gezahlt werden?
- Gibt es Festspielen, wie beim Fußball?
-Müssen 10 Formulare vorher ausgefüllt werden und dafür muss ein Ehrenamtlicher erst Mal Zeit haben (und wenn er sich irgendwo verschreibt wird's abgelehnt und der ganze Auftrag neu eingestellt werden),
- oder muss wie beim Rugby als erste Reihe Stürmer ne Sportärztliche Untersuchung vorgelegt werden (das war jetzt etwas übertrieben, hab aber auch nicht gewusst, dass man diese Position nicht einfach so als Rugbyspieler spielen darf).
Zitieren
hellsau
Semiprofi
*****

Beiträge: 898
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
07.12.2017, 23:20

(05.12.2017, 23:57)Haddock schrieb:
(05.12.2017, 22:03)GuinnessGunnar schrieb: Welche Jugendspieler der Roten, die keinen Vertrag bekommen haben spielen denn jetzt auf dem Niveau Buli oder höher?

Marcel Halstenberg

Balogun und, gerade erst auf der NP-Seite gelesen, die Eggesteins.


Zitieren
264
Erfahrener
****

Beiträge: 301
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung: 0
08.12.2017, 02:16

Irgendwie verstehe ich die Diskussion hier nicht. Um Spielern aus dem eigenen Nachwuchs eine Chance geben zu können, muss erstmal die Basis wieder funktionieren, wir brauchen Spieler im Nachwuchs die das nötige Niveau haben. Blind einfach wen aus dem Nachwuchsbereich einsetzen bringt nix, hier heißt das Zauberwort Zeit.
Auch halte ich überhaupt nichts davon, dass Spieler die vor zehn Jahren am Turm gespielt haben heute in Liga X spielen als verkannte Talente dargestellt werden. Oftmals ist ein Verein einfach nur ein Zwischenschritt, in einem anderen Umfeld kommt man besser klar, der Platz ist aktuell von einem Besseren blockiert oder der Leistungsschub kommt plötzlich.
 
Die Beispiele von 96 Überzeugen mich auch nicht. Halstenberg hat sich langsam entwickelt, eine Entwicklung die bei 96 nicht möglich war, der Platz war mit dem Talent Rausch vergeben. Er ist eher ein Beispiel wie sich ein Spieler entwickeln kann von Jahr zu Jahr. Bei Balogun als Beispiel musste ich lächeln, der hilft nun wirklich keinem und kam nicht aus der eigenen Jugend. Hat die NP wirklich geschrieben das die Eggesteins bei 96 gespielt haben? Die sind nämlich beide aus Havelse nach Bremen gegangen und wollten nicht zu 96.
Momentan sehe ich weder am Turm, noch bei 96 Überflieger die man verkannt hat. Das was allerdings stimmt ist, wenn ein Verein Absteigt oder finanzielle Probleme hat, dann bekommen Nachwuchsspieler eher die Chance auf Einsätze.
Zitieren
hellsau
Semiprofi
*****

Beiträge: 898
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
08.12.2017, 09:20

Bei den Eggensteins, könnte sein, hab's nur überflogen, weil's nicht wirklich spannend war. ;-)
Vielleicht war das die Kategorie "hat man im direkten Umfeld übersehen". War eigentlich auf der Suche nach dem Pohanka-Interview....

Wie Du ganz richtig schreibst, sind einzelne Vereine ggf. nur Zwischenschritte, während sich der Spieler noch in der Entwicklungsphase befindet.

An Balogun kann ich mir nur als Reservespieler auf der Anzeigentafel erinnern, keine Ahnung in welcher Zeit ich da öfter Spiele gesehen hab oder welche Liga das war. Tatsache ist, dass er woanders BuLi spielt und im Nachwuchs war. Da würde ich einen jungen Spieler der zweiten Mannschaft mal einsortieren.
Das war die Frage.

PS: Zum Fußball gibt das glaub ich eh keinen Vergleich. Weil da im Vergleich quasi jeder Verein sowas wie Nachwuchsförderung anbieten, weil die Kohle vorhanden ist. Bzw. wenn das Finanzielle nicht passt oder die Ansprüche anderweitig höher sind, geht's in jungen Jahren woanders hin. Komplett anderer Level.


Zitieren
Boomer
Semiprofi
*****

Beiträge: 2.361
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 3
21.12.2017, 13:45

Im neuen "Rocky-TV" gibte es ja diverse Grüße ehemaliger Idole vom Turm, u. a. von Jan Welke. Da sieht es so aus, als wäre er jetzt auch in Füssen bei unsere ehemaligen Nr. 51. Ist JW ausgewandert?
Zitieren
apanatschi72
Erfahrener
****

Beiträge: 260
Registriert seit: Jun 2016
Bewertung: 0
26.12.2017, 12:22

hat schon jemand geschrieben das der kanadische jagdführer micah anderson in nordhorn spielt ?
möchte wissen was sein bruder macht , hätte mir gewünscht ihn nochmal am turm zu sehen !
Zitieren
Boerje
Forumslieblingsfeind
*****

Beiträge: 1.701
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung: 14
12.01.2018, 11:30

Mirko Pantkowski als 3. Torwart fest bei Mannheim, FL für die Indians aufgelöst

Zitat:In der aktuellen Saison stand der deutsche U20-Nationaltorhüter bislang in Kassel unter Vertrag, ebenfalls ausgestattet mit einem Zweitspielrecht für Hannover. Dieses erlischt nun mit der Verpflichtung durch die Adler.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste