Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Kader 20/21
Nicht sehr aussagekräftig. Man hat seiner Informationspflicht genüge getan
Zitieren
Er will wohl in seiner Heimat Finnland studieren.
Zitieren
Wie ich es bereits in einem anderen Thread geschrieben hatte. Der Abgang tut mir Leid. Er hatte sich auf den Pferdeturm sehr gefreut und niemand hat ihn auch nur einmal live am Turm spielen sehen. Leider waren die Spiele nicht das gelbe vom Ei. Woran es lag werden wir wohl nicht erfahren.
Ein leiser und trauriger Abgang.

Viel Erfolg für die Zukunft.
_________________
Då som nu för alltid!
Zitieren
Jedenfalls entlastet dieser Abgang den Etat deutlich, würde ich mal schätzen
Zitieren
Bei zwei, maximal drei Monaten Restlaufzeit dürfte die Einsparung nicht so enorm sein, aber ja, eine kleine Entlastung sollte das Resultat sein.
_________________
Då som nu för alltid!
Zitieren
Diese Meldung ist zu trocken, als dass man nicht mehr dahinter vermuten muss. Wenn er studieren wollte, oder in Finnland Langlauf machen, hätte man das gesagt und noch ein paar freundliche Worte des Bedauerns hinterhergechickt. So macht nan das jedenfalls  unter sozialen Wesen. Aber, na gut.

Santeri hatte schon damals in Lindau nicht überzeugt und daher kein neues Angebot bekommen. In Sonthofen lief es dann rund. In Hannover wieder nicht. Sieht so aus, als sei er noch sehr vom spielerischen Umfeld abhängig und das hat er wohl hier nicht vorgefunden. Konnte ja auch bei seiner Verpflichtung nicht ahnen, welche Topscorer ihm neben Brano und Igor noch vorgesetzt würden, auch Michael nicht zu vergessen. Er wäre nicht mehr zu den Eiszeiten wie in Sonthofen gekommen. Vielleicht taucht er da eines Tages wieder auf.

Übrigens: Hat nichts damit zu tun, fiel mir aber gestern auf: "Unser' Nick Miglio ist inzwischen der Topscorer der OL Süd. Was bei uns so alles vorbeischaut ...
Mal sehen, was Santeri noch alles woanders bringt.
Zitieren
Man kann aber auch zu viel hineininterpretieren ...    lachen
Zitieren
Sachlich und nüchtern verfasst, wie auch die Wünsche für die Zukunft.

Immerhin hat man bei Mike Glemser in der Meldung ihm alles gute gewünscht für seine weitere Laufbahn. Zwinkern 

Man könnte da jetzt auch etwas hineininterpretieren ... lachen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste