Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
EC Hannover - Füchse Duisburg
#1
So, damit wir wieder auf ein vernünftiges Thema kommen Zwinkern

Am Freitag kommen mit den Duisburgern ein Gegner, welcher zuletzt etwas schwächelte. Tabellenmäßig sind die Duisburger ein direkter Konkurrent. Ich hoffe wieder auf eine tolle Kulisse und gute Stimmung auf den Rängen. Ich gehe sogar davon aus das wir die 3.000er-Marke knacken können (Nikolaus; Sponsorenweihnachtsfeiern etc.)

Die kommenden 5 Spiele sind allesamt machbar:

- Duisburg - Tabellenplatz 6 - 28 Punkte
- in Essen - Tabellenplatz 10 - 19 Punkte
- in Rostock - Tabellenplatz 9 - 21 Punkte
- Wedemark - Tabellenplatz 6 - 28 Punkte
- Krefeld - Tabellenplatz 12 - 5 Punkte

Zusätzlich haben wir noch ein Spiel weniger (gegen Erfurt).

Aus den genannten 6 Spielen erwarte (!!) ich mindestens 14 Punkte. Sollten wir so konzentriert spielen wie in den vergangenen Partien, sollte dies auch möglich sein. Nach diesen 6 Spielen sehe ich uns auf den Plätzen 4-6 und auch vor den Scorpions.

Also auf geht's! Applaudieren
_________________
Då som nu för alltid!
Zitieren
#2
Na, das sind ja Mal Erwartungen.
Wenn der Kader nicht bald aufgestockt wird, geht es eher in die andere Richtung.
Bei Hein weiß irgendwie niemand wann er wieder spielen kann
Peleikis wech, Pohl noch länger raus, wir sollten beten, daß Wolfsburg Raabe nicht noch braucht.
Dann wird es in der Verteidigung heftig.
Sollte diese Woche nicht ein Try-Out Spieler kommen?
Zitieren
#3
Ich finde nicht das die Erwartungen zu hoch sind.
4 Siege müssen da einfach drin sein, ansonsten hat man unter den ersten 8 nichts zu suchen.
Die Tendenz der letzten Spiele zeigt eindeutig nach oben.
_________________
Då som nu för alltid!
Zitieren
#4
ernie schrieb:So, damit wir wieder auf ein vernünftiges Thema kommen Zwinkern

Am Freitag kommen mit den Duisburgern ein Gegner, welcher zuletzt etwas schwächelte. Tabellenmäßig sind die Duisburger ein direkter Konkurrent. Ich hoffe wieder auf eine tolle Kulisse und gute Stimmung auf den Rängen. Ich gehe sogar davon aus das wir die 3.000er-Marke knacken können (Nikolaus; Sponsorenweihnachtsfeiern etc.)

Die kommenden 5 Spiele sind allesamt machbar:

- Duisburg - Tabellenplatz 6 - 28 Punkte
- in Essen - Tabellenplatz 10 - 19 Punkte
- in Rostock - Tabellenplatz 9 - 21 Punkte
- Wedemark - Tabellenplatz 6 - 28 Punkte
- Krefeld - Tabellenplatz 12 - 5 Punkte

Zusätzlich haben wir noch ein Spiel weniger (gegen Erfurt).

Aus den genannten 6 Spielen erwarte (!!) ich mindestens 14 Punkte. Sollten wir so konzentriert spielen wie in den vergangenen Partien, sollte dies auch möglich sein. Nach diesen 6 Spielen sehe ich uns auf den Plätzen 4-6 und auch vor den Scorpions.

Also auf geht's! Applaudieren

Sehe ich ganz ähnlich, ernie. Die Mannschaft hat sich stabilisiert, spielt phasenweise ansehnliches Hockey und mit jedem Sieg steigt auch das Selbstvertrauen. Da ist es ein wenig schade, dass es gegen Tilburg und Wedemark eben nicht zu zusätzlichen Punkten gereicht hat. Aber jetzt kommen die Gegner, gegen die mal eine Serie anfangen kann. Natürlich müssen wir die Daumen drücken, dass es keine weiteren Ausfälle gibt. Aber dann sieht die Tabelle zum Jahreswechsel vielleicht schon viel freundlicher aus.
Zitieren
#5
(03.12.2019, 13:31)Panther schrieb: Na, das sind ja Mal Erwartungen.
Wenn der Kader nicht bald aufgestockt wird, geht es eher in die andere Richtung.
Bei Hein weiß irgendwie niemand wann er wieder spielen kann
Peleikis wech, Pohl noch länger raus, wir sollten beten, daß Wolfsburg Raabe nicht noch braucht.
Dann wird es in der Verteidigung heftig.
Sollte diese Woche nicht ein Try-Out Spieler kommen?
Befürchte auch, dass uns die dünne Spielerdecke zum Verhängnis werden kann.
Sind doch jetzt schon mit 9 Stürmern und 6 Verteidigern an der Grenze.
Sollten noch weitere Ausfälle dazu kommen wird es ganz bitter.
Gerade jetzt wo es auf die Feiertage zugeht und die Spiele sich häufen.
Sehe es auch so, dass eigentlich noch 1 - 2 Spieler kommen müssten.
Zitieren
#6
Auch andere Teams haben keine 4 Reihen zur Verfügung.
Wir sollten nicht jetzt schon nach Ausreden suchen. Gerade jetzt ist die wohl entscheidende Phase um zu Punkten um in der Tabelle Boden gut zu machen.
_________________
Då som nu för alltid!
Zitieren
#7
(03.12.2019, 15:07)ernie schrieb: Wir sollten nicht jetzt schon nach Ausreden suchen.

Bester Satz seit langem! Gefällt mir
Zitieren
#8
Es geht nicht um kpl. 4 Reihen.
Wenn in der Verteidigung oder im Sturm auch nur ein weiterer Spieler ausfällt haben wir noch nicht einmal kpl. 3 Reihen.
Ist für einige Spiele sicher kein Problem, auf Dauer allerdings schon.
Zitieren
#9
Also NOCH haben wir 10 Stürmer und 6 Verteidiger, also einer geht nochZwinkern
Zitieren
#10
(03.12.2019, 13:31)Panther schrieb: Na, das sind ja Mal Erwartungen.
Wenn der Kader nicht bald aufgestockt wird, geht es eher in die andere Richtung.
Bei Hein weiß irgendwie niemand wann er wieder spielen kann
Peleikis wech, Pohl noch länger raus, wir sollten beten, daß Wolfsburg Raabe nicht noch braucht.
Dann wird es in der Verteidigung heftig.
Sollte diese Woche nicht ein Try-Out Spieler kommen?

Der kommt morgen.
[Bild: style1,Eishockey.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste