Tilburg-EC Hannover Indians
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Boomer
Semiprofi
*****

Beiträge: 2.358
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 3
#21
10.12.2017, 17:33

@Marcel:
Stimmt, aber mit der Deutlichkeit dürftest Du ja wohl ich nicht gerechnet haben.
Zitieren
bm_tie
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.733
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 4
#22
10.12.2017, 17:36

(10.12.2017, 17:28)Adlerauge schrieb: Tja da muss man heute ehrlich sein.das ist ein Klassen Unterschied. Indians bekommen nicht einen vernünftigen Angriff zustande.Riesen Löcher in der Abwehr. Nicht wieder zu erkennen die Mannschaft seid dem Duisburg Spiel.
Mindesten drei von den Dingern kamen durch Fehlpässe im Mitteldrittel zustande, der letzte völlig unbedrängt über 5 Meter auf Montgomery, kann man kaum hingucken
Zitieren
Drake #53
Südstädter
*****

Beiträge: 879
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 2
#23
10.12.2017, 17:37

(10.12.2017, 13:27)DaRoss schrieb: Bei Tilburg ist es entweder knapp oder deutlich, wie bei uns, nur das Tilburg die engen Spiele vor oder in der Verlängerung entscheidet. Chancenlos sehe ich uns nicht, sehe aber beeinflussende Faktoren die gegen Tilburg unbedingt zu vermeiden sind. Strafen, auf keinerlei Provokation eingehen, die Chancenverwertung ausreizen und selbst zu viele Schüsse zulassen.

Ich habe mir auch gewünscht, die beeinflussenden Faktoren zu vermeiden. Und dann passiert genau das. Als sich dann auch noch eine schwere Verletzung Pohankas andeutete, hätte ich mir die nicht mehr vorhandenen Haare raufen können. Zum Glück ist er wieder dabei, wird aber heute wohl auch nichts mehr ändern. Ich weiß, Schluss ist erst beim Abpfiff... Angst
*****
Achtung! Die Beiträge dieses Users können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Schadenfreude, purer Boshaftigkeit, Unbelehrbarkeit, Rechthaberei und lokalem Pferdeturm-Patriotismus enthalten sowie in seltenen Fällen Fachwissen in äußerst geringen Mengen!
Zitieren
Perry
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung: 0
#24
10.12.2017, 17:45

M. Ledlin zum 1:5 für die Indians  Gefällt mir
Go Indians Go
Zitieren
Drake #53
Südstädter
*****

Beiträge: 879
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung: 2
#25
10.12.2017, 17:48

Nur noch vier... beten
*****
Achtung! Die Beiträge dieses Users können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Schadenfreude, purer Boshaftigkeit, Unbelehrbarkeit, Rechthaberei und lokalem Pferdeturm-Patriotismus enthalten sowie in seltenen Fällen Fachwissen in äußerst geringen Mengen!
Zitieren
Perry
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung: 0
#26
10.12.2017, 18:10

Endstand 5:1 für Tilburg  überlegen
Go Indians Go
Zitieren
Adlerauge
Erfahrener
****

Beiträge: 331
Registriert seit: Jun 2017
Bewertung: 1
#27
10.12.2017, 18:14

Da hat Tillburg einfach mal 2 Gänge zurück geschaltet. Denke Indians sollten ganz schnell in die Spur zurück finden ,ansonsten wird es am Ende doch noch Platz 8. Mir unerklärlich dieser extreme Leistungsabfall denn das ist es , da läuft im Augenblick nichts mehr zusammen. Jede Truppe macht mal ein Tief während der Saison durch, ist nur ein verdammt schlechter Zeitpunkt so kurz vor den Derbys.
Zitieren
Otto
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.196
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung: 1
#28
10.12.2017, 18:17

Die Niederlage ist etwas "höher" ausgefallen als ich gedacht hatte. Ich war von zwei Toren Unterschied ausgegangen.
Aber für mich immer noch im "Rahmen" und hat nichts, wie hier zu lesen, mit "Abschlachten" zu tun.
@Adlerauge  
Ich frage mich, was manche heute erwartet haben. Das die Indians in Tilburg gewinnen. Man soll mal die
Kirche im Dorf lassen. Tilburg ist nicht umsonst zweimal Meister geworden und nach schwachem Start top dabei.
Viel wichtiger für mich, das Pohanka, nachdem man schon mit "Schlimmerem" gerechnet hatte, dann wieder auf dem Eis war. Applaudieren Gefällt mir
Zitieren
bm_tie
Semiprofi
*****

Beiträge: 1.733
Registriert seit: Sep 2011
Bewertung: 4
#29
10.12.2017, 18:23

(10.12.2017, 18:17)Otto schrieb: Die Niederlage ist etwas "höher" ausgefallen als ich gedacht hatte. Ich war von zwei Toren Unterschied ausgegangen.
Aber für mich immer noch im "Rahmen" und hat nichts, wie hier zu lesen, mit "Abschlachten" zu tun.
Viel wichtiger für mich, das Pohanka, nachdem man schon mit "Schlimmerem" gerechnet hatte, dann wieder auf dem Eis war. Applaudieren Gefällt mir

Die Niederlage hätte auch noch deutlich höher ausfallen können, nur die Dinger gezählt, bei denen Albrecht nix mehr hätte löten können. Aber was solls, solange sich das Formtief auf dieses Wochenende konzentriert, auch gut
Zitieren
Maroste 88
Oststadt Indianer
*****

Beiträge: 3.461
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung: 3
#30
10.12.2017, 18:27

oh oh..... hoffentlich bekommen sie das fix aus den Köppen !!

sonst gibt das ganz dicke Suppe in Braunlage   Angst
------------------------------------
seit 1985 am Turm zu Hause... Eishockey

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste