Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
30. Spieltag SC Langenhagen Scorpions vs. EC Hannover Indians
Zu allererst halt den Nichttrainer aus der Stadt jagen. Und schauen wie ein richtiger Trainer das Team einschätzt. Wann haben Hein, Gibbons oder Baier das letzte Mal getroffen? Mikesz kann vielleicht mal tief im Archiv graben.
Zitieren
(08.01.2017, 23:22)Chris_Colt schrieb:
(08.01.2017, 23:17)Erni schrieb:
(08.01.2017, 23:04)Chris_Colt schrieb: Unsere beiden Kontis dieses Wochende (mal wieder) ohne einen einzigen Punkt...und das gegen Timmendorf und Langenhagen, das schafft auch nicht jeder. Stoli tut mir einfach nur noch Leid, als Trainer voellig plan- und konzeptlos, als Redner eine einzige Lachnummer, sorry für die Wortwahl, aber es ist einfach so.
Aus Sicht der GF würde ich jetzt auch nicht mehr handeln. Die Saison einfach hinter sich bringen und nächstes Jahr sollte eine Leistungssteigerung drin sein. lachen

Ver stehe nicht, wie man immer wieder schreiben kann, das es zu spät ist um Veränderungen vorzunehmen. Wir haben gerade mal die Hälfte der Saison hinter uns gebracht. Im Eishockey hat man auch nach durchwachsener Vorrunde noch Chancen eine erfolgreiche Saison abzuliefern, dank der Play Offs. Ausserdem geht es beim Hockey hauptsächlich ums Spektakel, sportliche Qualifikationen werden meist am grünen Tisch korrigiert. Theoretisch hätte man immer noch die Chance , durch personelle Veränderungen, die Pre-Paly Offs zu erreichen, da die Play Off Runde klarmachen und das Feld von hinten aufrollen. Wer jetzt den Sinn des Handels in Frage stellt, stelle ich die Frage, warum man sich überhaupt zum Spielbetrieb anmeldet.

Grds. gebe ich dir Recht,  aber an wie vielen Stelleschrauben willst du drehen!? wir haben einen Trainer, der keiner ist und wir haben Stürmer, die nicht wissen wo das Tor steht.  Unsere Kontis sind ein Totalausfall. Was willst du alles verändern?
An mindestens einer hätte man drehen müssen, schon um das Publikum zu beruhigen. Was die machen ist kontraproduktiv und  das wissen sie auch, aber sie machen es trotzdem, warum also?
Zitieren
Soll JR den Trainer rausschmeißen , der Ihm damals angeblich immer mit Mannschaftsinternas versorgt hat ? 
Soll man den Trainer loswerden, der günstig ist ? 
Immerhin konnte man doch FC Gehalt sparen. 

Warum soll JR handeln wollen ? DS sieht das ja vielleicht anders aber entscheiden tut eben nur einer. Nächstes Jahr wieder ein neuer Versuch in der Oberliga Nord. 
Wenn dann 200 Leute weniger kommen, ist das sicher nicht ideal aber kein Beinbruch. 

Aus meiner Sicht sollte der Blick mal zu JR gerichtet werden ? Er macht das ja ganz geschickt und spielt das Phantom. Vielleicht sollte man Ihn mal zum Stammtisch einladen. 
Mal schauen mit welcher Begründung er dann absagt. 
Vielleicht mit : ich bin doch nur Gesellschafter - ja genau !
"We have the best Forwards in the World" ..."Sing"
Zitieren
Nein, es gibt drei Dinge, weswegen JR absagen wird: Wichtige Telefonkonferenz, Fingernagelzerrung oder Brustwarzenkatarrh!
Zitieren
(08.01.2017, 23:30)Ontarioboy schrieb: Soll JR den Trainer rausschmeißen , der Ihm damals angeblich immer mit Mannschaftsinternas versorgt hat ? 
Soll man den Trainer loswerden, der günstig ist ? 
Immerhin konnte man doch FC Gehalt sparen. 

Warum soll JR handeln wollen ? DS sieht das ja vielleicht anders aber entscheiden tut eben nur einer. Nächstes Jahr wieder ein neuer Versuch in der Oberliga Nord. 
Wenn dann 200 Leute weniger kommen, ist das sicher nicht ideal aber kein Beinbruch. 

Aus meiner Sicht sollte der Blick mal zu JR gerichtet werden ? Er macht das ja ganz geschickt und spielt das Phantom. Vielleicht sollte man Ihn mal zum Stammtisch einladen. 
Mal schauen mit welcher Begründung er dann absagt. 
Vielleicht mit : ich bin doch nur Gesellschafter - ja genau !

Vielleicht kann man ihn zu den Wedemarks transferieren, dann brauchen wir auf lange Sicht keine Angst mehr vor denen zu haben.
Zitieren
Gute Besserung an Niklas Deske! Sehen uns am 03.02. Der Spielplan hält für euch doch überwiegend Heimspiele freitags, das hält den Zuschauerschnitt hoch. ?
Zitieren
(08.01.2017, 22:42)Hartor schrieb:
(08.01.2017, 22:28)Iceface schrieb:
(08.01.2017, 22:25)Hartor schrieb:
(08.01.2017, 22:07)Iceface schrieb: Ich möchte hier nun keinen in den Schutz nehmen, ABER, letztens war doch ein Fanstammtisch, da würde mich mal wahrlich Interessieren, ob die Personen, die hier (berechtigt oder nicht) gegen Stolli, den man von Seiten der GmbH nach der Erkrankung von Fred Caroll ins Kalte Wasser geworfen hat, schießen, diesem auch ihre Kritik in Persönlichen Gesprächen sagen würden, oder ob sie lieber im Internet ihre Phrasen raus hauen, aber wenn es darum geht, keinen Arsch in der Hose haben.

Ruhig Brauner,  die antwort hat er doch in einer Pressekonferenz gegeben.  Er sei als spieler anders gewesen und als Trainer eben auch , egal wieviel Kritik aus dem Umfeld kommt. Und er ziehe durch , auch wenn es nicht läuft.  
Ist doch super , beim Abstieg bleibt er auch und es rennen weiter knapp 3000 blöde zum Turm weil sie den Verein Lieben , auch wenn ein Maskottchen hinter der Bande steht ..  

Ich hab die PK mitbekommen, da ich selber den Abend im VIP Zelt verbracht habe.

Es beantwortet aber trotzdem nicht die Frage, ob die Nörgler auch die Eier haben, ihm ihre Meinung ins Gesicht zu sagen, wie er mit der Kritik umgeht, das ist dann wieder eine andere Sache, genauso wie die Berühmten Netzeier und die Realitätseier ;-)
Du bist also zufrieden mit seiner Arbeit ?? 
Dann sprich mal mit Spielern ... 
Was nutzt eine Frage , auf die man die antwort kennt ?? Meinst du wenn irgendein Fan ihm sagt , was für ein scheiss Trainer er ist , bringt das was ?? Hauptsache er bleibt Trainer , der Verein reagiert ja si oder so nicht ... Und Stoll hat einen Job . Scheiss auf die Fans ... Wenn er nur irgendeinen Gedanken an andere verschwenden würde,
 dann wäre er schon lange zurückgetreten .

Les bitte auch den ersten Kommentar von mir durch, dort und auch im Zweiten steht nicht, dass ich seine Arbeit gut finde, nur mir geht es auf den Sack, dass man hier die Eier hat, öffentlich Kritik zuäußern, aber wenn es darum geht, dann lieber seinen Schwanz einpackt und sich verpisst.

Bei Facebook hatte jemand geschrieben, dass ein anderer User sich doch mal selbst ins Tor stellen soll, um zu zeigen, was er für ein Toller Torwart ist, wenn er (bzw. auch einige andere mehr) meint, das Ackers nicht der richtige TW ist.

Wenn ihr ach so tolle Trainer seid, dann macht die Trainerlizens und bewerbt euch als Trainer bei DS, aber dafür muss man ja auch wieder den Arsch in der Hose haben, etwas anderen zu beweisen und die, die hier rum schimpfen, haben den Arsch nicht in der Hose, sich zu beweisen!
Derbysiegerbesiegerbesiegerbesieger 3.0
Zitieren
Die Keule hatten wir schon lange nicht mehr ... man darf also eine App, die ständig was zum Absturz bringt, nicht kritisieren, weil man selber kein Programmierer ist? Aja
Zitieren
Hallo? GF, Trainer und Spieler bekommen Kohle und die Fans zahlen! So läuft die Kiste!
Zitieren
(08.01.2017, 23:36)Iceface schrieb:
(08.01.2017, 22:42)Hartor schrieb:
(08.01.2017, 22:28)Iceface schrieb:
(08.01.2017, 22:25)Hartor schrieb:
(08.01.2017, 22:07)Iceface schrieb: Ich möchte hier nun keinen in den Schutz nehmen, ABER, letztens war doch ein Fanstammtisch, da würde mich mal wahrlich Interessieren, ob die Personen, die hier (berechtigt oder nicht) gegen Stolli, den man von Seiten der GmbH nach der Erkrankung von Fred Caroll ins Kalte Wasser geworfen hat, schießen, diesem auch ihre Kritik in Persönlichen Gesprächen sagen würden, oder ob sie lieber im Internet ihre Phrasen raus hauen, aber wenn es darum geht, keinen Arsch in der Hose haben.

Ruhig Brauner,  die antwort hat er doch in einer Pressekonferenz gegeben.  Er sei als spieler anders gewesen und als Trainer eben auch , egal wieviel Kritik aus dem Umfeld kommt. Und er ziehe durch , auch wenn es nicht läuft.  
Ist doch super , beim Abstieg bleibt er auch und es rennen weiter knapp 3000 blöde zum Turm weil sie den Verein Lieben , auch wenn ein Maskottchen hinter der Bande steht ..  

Ich hab die PK mitbekommen, da ich selber den Abend im VIP Zelt verbracht habe.

Es beantwortet aber trotzdem nicht die Frage, ob die Nörgler auch die Eier haben, ihm ihre Meinung ins Gesicht zu sagen, wie er mit der Kritik umgeht, das ist dann wieder eine andere Sache, genauso wie die Berühmten Netzeier und die Realitätseier ;-)
Du bist also zufrieden mit seiner Arbeit ?? 
Dann sprich mal mit Spielern ... 
Was nutzt eine Frage , auf die man die antwort kennt ?? Meinst du wenn irgendein Fan ihm sagt , was für ein scheiss Trainer er ist , bringt das was ?? Hauptsache er bleibt Trainer , der Verein reagiert ja si oder so nicht ... Und Stoll hat einen Job . Scheiss auf die Fans ... Wenn er nur irgendeinen Gedanken an andere verschwenden würde,
 dann wäre er schon lange zurückgetreten .

Les bitte auch den ersten Kommentar von mir durch, dort und auch im Zweiten steht nicht, dass ich seine Arbeit gut finde, nur mir geht es auf den Sack, dass man hier die Eier hat, öffentlich Kritik zuäußern, aber wenn es darum geht, dann lieber seinen Schwanz einpackt und sich verpisst.

Bei Facebook hatte jemand geschrieben, dass ein anderer User sich doch mal selbst ins Tor stellen soll, um zu zeigen, was er für ein Toller Torwart ist, wenn er (bzw. auch einige andere mehr) meint, das Ackers nicht der richtige TW ist.

Wenn ihr ach so tolle Trainer seid, dann macht die Trainerlizens und bewerbt euch als Trainer bei DS, aber dafür muss man ja auch wieder den Arsch in der Hose haben, etwas anderen zu beweisen und die, die hier rum schimpfen, haben den Arsch nicht in der Hose, sich zu beweisen!
 Warum denn eine Lizenz??? Hat stolikowski etwa eine??? Ich denke nicht ... Und falls doch wäre es ein Armutszeugnis für alle Lizenz Inhaber . 
Stolikowski muss weg !!! Auch jetzt noch ! Die Abstiegsrunde liegt noch vor uns, und mit Stoll sehe ich uns noch nicht in den pre playoffs.  Ok Gegenteil ... Wir können froh sein , dass die Punkte mitgenommen werden . Sonst würden wir abgehen!!!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste