:: Das Indianer Forum :: Für alle Indianer und Freunde der EC Hannover Indians
Das Team 17/18 - Druckversion

+- :: Das Indianer Forum :: Für alle Indianer und Freunde der EC Hannover Indians (https://www.indianer-forum.de)
+-- Forum: Die 1. Mannschaft (https://www.indianer-forum.de/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Das Team (https://www.indianer-forum.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Das Team 17/18 (/showthread.php?tid=1921)



RE: Das Team 17/18 - bm_tie - 22.02.2018

Hat eigentlich jemand noch Verträge für das nächste Jahr, ausser BP undRP ?


RE: Das Team 17/18 - ernie - 22.02.2018

Da hätte ich nicht unbedingt mit gerechnet. Sehr gute Arbeit!

Schön wären noch die Verlängerungen vom Torhütergespann, Arnold, Valasek, Ledlin.
Uusivirta wäre eine Sensation...


RE: Das Team 17/18 - NYRangers - 22.02.2018

Sehr gute Nachricht. Jetzt bitte mit Valasek Turnwald Tramm und dem Torhütergespann verlängern. Turnwald und Tramm wären sehr wichtig, da gerade gute deutsche Verteidiger schwer zu finden sind!


RE: Das Team 17/18 - defender - 22.02.2018

Wem, der auch den Etat belastet, solte man denn aus dieser Mannschaft keine Vertragsverlängerung anbieten ? Aus meiner Sicht haben wir mit unseren Mitteln diese Saison 125% Ergebnis erzielt. Das zu wiederholen, wird sehr schwer. Denn auch die hier "groß" gewordenen Arnold und Valaszek wollen sicher nicht mehr zu den Konditionen unterschreiben, zu denen sie es vor 2 Jahren taten. Morczinietz und Bacek wären für uns auch kaum zu ersetzen. Für Uusivirta müsste mann ja 2 (!) sehr starke Verteidiger finden - fast unmöglich und wohl zu teuer. Die sollen Uusivirta abfüllen und ihm den Vertrag auf deutsch vorlesen. Finkel wird diesmal wohl endgültig seinen Ruhestand durchsetzen.
Klar wollen alle immer mehr, aber ich wäre sehr glücklich, die identische Mannschaft noch mal zu sehen.[


RE: Das Team 17/18 - HotIndian - 22.02.2018

(22.02.2018, 14:49)defender schrieb: Wem, der auch den Etat belastet, solte man denn aus dieser Mannschaft keine Vertragsverlängerung anbieten ? Aus meiner Sicht haben wir mit unseren Mitteln diese Saison 125% Ergebnis erzielt. Das zu wiederholen, wird sehr schwer. Denn auch die hier "groß" gewordenen Arnold und Valaszek wollen sicher nicht mehr zu den Konditionen unterschreiben, zu denen sie es vor 2 Jahren taten. Morczinietz und Bacek wären für uns auch kaum zu ersetzen. Für Uusivirta müsste mann ja 2 (!) sehr starke Verteidiger finden - fast unmöglich und wohl zu teuer. Die sollen Uusivirta abfüllen und ihm den Vertrag auf deutsch vorlesen. Finkel wird diesmal wohl endgültig seinen Ruhestand durchsetzen.
Klar wollen alle immer  mehr, aber ich wäre sehr glücklich, die identische Mannschaft noch mal zu sehen.[

Gefällt mir , evtl. noch zwei Verstärkungen dazu überlegen


RE: Das Team 17/18 - Adlerauge - 22.02.2018

Glaube mir die schlafen nicht auf den Bäumen, jedes Jahr ein Stück weit verbessern, nur das kann das Ziel sein . Wird schon.


RE: Das Team 17/18 - Boerje - 22.02.2018

Klar spielt die Mannschaft eine starke Saison, trotzdem besteht Optimierungsbedarf was Kosten/Anspruch/gezeigte Leistungen betrifft. Da gibt es schon so ein paar Spieler, von denen man mehr erwartet hat. Auf der anderen Seite haben aber durchaus andere Spieler positiv überrascht, sodass die Gesamtleistung bisher gut ist. Bei der Kaderzusammenstellung wurde jedenfalls sehr viel richtig gemacht und darauf kann man aufbauen, ergänzen, streichen usw...


RE: Das Team 17/18 - defender - 22.02.2018

(22.02.2018, 16:04)Adlerauge schrieb: Glaube mir die schlafen nicht auf den Bäumen, jedes Jahr ein Stück weit verbessern, nur das kann das Ziel sein . Wird schon.

Dass sie die fachliche Kompetenz dafür besitzen, haben sie gezeigt. Aber eine kontinuirliche Anhebung der Kader-Qualität ist gewöhnlich eng mit einer ebenso kontinuirlichen Umsatzsteigerung verknüpft. Diese vermag ich nicht zu erkennen. Eine wesentliche Erhöhung der Liquidität durch den Gesellschafterwechsel sehe ich auch nicht, sonst hätte mann die 25.000 Euro hinterlegen können, ohne das hierdurch Kosten entstanden wären.

Wie schon gesagt, ich bin auch mit diesem Kader sehr glücklich. Und ich glaube, die Mannschaft ist mit uns auch ganz zufrieden :-)


RE: Das Team 17/18 - Adlerauge - 22.02.2018

Kader muss jedes Jahr etwas stärker werden, und das wird er auch, davon gehe ich fest aus.Egal wer da geht oder aufhört.


RE: Das Team 17/18 - Boomer - 22.02.2018

Das mit Pfennings freut mich sehr, klasse.
Und für weitere Diskussionen finde ich es hier und heute noch unpassend. Grundsätzlich habe ich nach den letzten Jahren aber viel Vertrauen in die Personalplanungen. Das wird schon.