:: Das Indianer Forum :: Für alle Indianer und Freunde der EC Hannover Indians
Das Team 17/18 - Druckversion

+- :: Das Indianer Forum :: Für alle Indianer und Freunde der EC Hannover Indians (https://www.indianer-forum.de)
+-- Forum: Die 1. Mannschaft (https://www.indianer-forum.de/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Das Team (https://www.indianer-forum.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Das Team 17/18 (/showthread.php?tid=1921)



RE: Das Team 17/18 - Adlerauge - 05.07.2017

Seid froh das sich da überhaupt Leute hinstellen und die Birne hinhalten .Geld verdienen mit Eishockey? Wie geht das? GMBH hin oder her.Ich denke ein Soccio oder Stolli oder Sulkovsky machen das hier tatsächlich weil sie diesen Sport einfach nur lieben.das sie dafür etwas bekommen um zu leben ,Sorry das wusste ich nicht.


RE: Das Team 17/18 - mk55 - 05.07.2017

(05.07.2017, 18:02)Adlerauge schrieb: Seid froh das sich da überhaupt Leute hinstellen und die Birne hinhalten .Geld verdienen mit Eishockey? Wie geht das? GMBH hin oder her.Ich denke ein Soccio oder Stolli oder Sulkovsky machen das hier tatsächlich weil sie diesen Sport einfach nur lieben.das sie dafür etwas bekommen um zu leben ,Sorry das wusste ich nicht.

Adlerauge erzähl mir doch mal, wovon die drei, Soccio, Stolli und Sulkovsky leben, wenn sie bei den Indians nichts verdienen.
Sind die drei von Haus aus reich?


RE: Das Team 17/18 - TerryHoax - 06.07.2017

Ihr seit völlig offtopic, aber Adlerauge meint das ja genau so: Natürlich verdienen die etwas, das ist aber auch gut so, für den Job den sie machen...

Und Wenn ich mir im Bundesanzeiger zum Beispiel den Jahresabschluss 2015 der Spielbetriebs GmbH anschaue, sind da ja jetzt nicht so Riesensummen überhaupt im Umlauf (oder gegebenenfalls über andere Kanäle angegeben.


RE: Das Team 17/18 - Boerje - 06.07.2017

Um wal wieder auf das Team zu sprechen zu kommen, würde ich gerne mal unsere Abgänge mit den Neuzugängen vergleichen. Zwar rein statistisch, aber auch oder gerade bei Neuzugängen schaut man ja zunächst einmal auf die Statistiken, oder?

TORHÜTER

Abgänge:
Boris Ackers (34 Jahre, Deutscher), Gegentorschnitt 2,6 // 44x DEL2 // 166x OL ---> ?
Niklas Deske (22 jahre, Deutscher), Gegentorschnitt 2,4 // 11x DEL2 // 73x OL ---> Selb

Neuzugänge:
Sebastian Albrecht (27 Jahre, Deutscher), Gegentorschnitt 2016/17 = 2,4 (mit Halle), 205/16 = 1,9 (mit Halle) // 97x DEL2 // 127x OL
Patrick Golombek (20 Jahre, Deutscher), Gegentorschnitt 2016/17 = 2,6 (in der DNL 2) // 13x DNL2

Meine Meinung: Mit Sebastian Albrecht bekommen wir einen sehr starken Goalie, wenngleich man bei Golombek abwarten muss, inwiefern er überhaupt Spielzeit bekommt. In meinen Augen ist ein 3. Goalie als Festanstellung auch völlig überflüssig und man kann nur hoffen, dass diese Stelle im Sinne des Spielers auch unbesetzt bleibt. Ansonsten sind wir dort in meinen Augen besser besetzt als mit Deske, wenngleich der Vergleich mit Pantkowski hinkt... 

VERTEIDIGUNG

Abgänge:
Robert Peleikis (23 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 42 Spiele (8 Tore, 26 Assists = 34 Pkt.) // 168x OL ---> Deggendorf
Florian Kraus (21 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 43 Spiele (0 Tore, 2 Assists = 2 Pkt.) // FL Kassel (DEL 2) // 16x DEL2 // 92x OL ---> Kassel
Thomas Ziolkowski (28 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 53 Spiele (6 Tore, 31 Assists = 37 Pkt.) // 122x DEL2 // 143x OL ---> Duisburg

Neuzugang:
Jan Tramm (21 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 43 Spiele (0 Tore, 9 Assists = 9 Pkt.) für Crimmitschau (DEL 2) // 198x DEL2 // 5x OL

Meine Meinung: In der Defensive müssen wir uns noch dringend verstärken! Durch die Abgänge und nur einem Nezugang bisher schwächer aufgestellt als letzte Saison. Bereitet (Status Quo) Anlass zur Sorge.

ANGRIFF

Abgänge:
Carsten Gosdeck (38 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 51 Spiele (22 Tore, 26 Assists = 48 Pkt.) // 255x DEL // 605x DEL2 // 43x OL ---> Erfurt
Yannik Beier (25 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 36 Spiele (10 Tore, 18 Assists = 28 Pkt.) // 155x DEL2 // 163x OL ---> Regensburg
Max Wasser (20 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 52 Spiele (0 Tore, 11 Assists = 11 Pkt.) // 122x OL ---> Timmendorf
Brian Gibbons (28 Jahre, US-Amerikaner), 2016/17 = 46 Spiele (21 Tore, 29 Assists = 50 Pkt.) // 115x OL ---> Preussen Berlin

Neuzugänge:

Stefan Goller (24 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 34 Spiele (8 Tore, 7 Vorlagen = 15 Pkt.) für Langenhagen // 29x DEL2 // 155x OL
Igor Bacek (31 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 44 Spiele (20 Tore, 31 Vorlagen = 51 Pkt.) für Halle // 273x OL
Roman Pfennings (24 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 52 Spiele (1 Tor, 6 Vorlagen = 7 Pkt.) für Frankfurt (DEL2) // 52x DEL 2
Mark Ledlin (19 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 39 Spiele (17 Tore, 26 Vorlagen = 43 Pkt.) für Eisbären DNL // 69x DNL

Meine Meinung: Gefühlt spielten die Abgänge unter ihren Möglichkeiten bzw. man hat mehr von ihnen erwartet. Allein von den Statistiken her. Auf Igor Bacek, gerade jetzt als Deutschen, ruhen viele Hoffnungen. Was die anderen drei zeigen können, muss man abwarten. Jedenfalls bin ich mir nicht sicher, ob man sich gegenüber der Vorsaison wirklich verstärkt hat. Von den Statistiken her nicht. So ist für mich ein Pfennings in Frankfurt ähnlich zu beurteilen wie ein Wasser in Hannover und überzeugt hat er mich nicht. Mal sehen, wie die bei uns eingeplant sind und ich lass mich gerne eines besseren belehren.

WEITERHIN IM KADER

Verteidigung:
Nicolas Turnwald (27 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 51 Spiele (3 Tore, 13 Vorlagen = 16 Pkt.) // 256x OL

Armin Finkel (31 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 44 Spiele (1 Tor, 10 Vorlagen = 11 Pkt.) // 316x OL
Leon Lilik (21 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 52 Spiele (2 Tore, 8 Vorlagen = 10 Pkt.) // 131x OL
Maxi Pohl (25 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 53 Spiele (2 Tore, 5 Vorlagen = 7 Pkt.) // 228x OL
Nick Bovenschen (32 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 20 Spiele (0 Tore, 6 Vorlagen = 6 Pkt.) // 19x DEL2 // 237x OL

Angriff:
Branislav Pohanka (32 Jahre, Slowake), 2016/17 = 48 Spiele (30 Tore, 28 Vorlagen = 58 Pkt.) // 178x OL
Tobias Schwab (32 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 51 Spiele (25 Tore, 28 Vorlagen = 53 Pkt.) // 65x DEL2 // 429 OL
Robby Hein (29 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 52 Spiele (15 Tore, 23 Vorlagen = 38 Pkt.) // 92x DEL2 // 219x OL
Lukas Valasek (20 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 52 Spiele (1 Tor, 19 Vorlagen = 20 Pkt.) // 10x DEL2 // 65x OL
Dennis Arnold (20 Jahre, Deutscher), 2016/17 = 46 Spiele (13 Tore, 4 Vorlagen = 17 Pkt.) // 78x OL

---

Fazit: Noch sehe ich unseren Kader nicht stärker als letzte Saison. Einzig und allein aufgrund der Dinge, die man jetzt anhand von Statistiken beurteilen kann, ohne die Spieler gesehen zu haben. Das ist aber keine Schwarzmalerei, um Gottes Willen. Was ja nicht ist, kann ja noch werden und es ist noch genügend Zeit. Ich bin gespannt auf die neue Truppe. Für mich gibt es aber auch (Status Quo) keinen Grund, irgendwelche Jubelsprünge zu machen. Sportlich hab ich die Erwartung, dass wir um Platz 4-6 mitspielen können, dazu bedarf es aber noch der ein oder anderen Verstärkung in meinen Augen. Auch müssen sich die K-Spieler deutlich steigern, das haben ein McGowan, Mitchell, Budd oder mcLeod letzte Saison gezeigt, die allesamt über 70 Pkt. hatten! Mal sehen was in der Endphase der Sommerpause noch so passieren wird. Was ich mit der Auflistung sagen möchte: Rein von den Statistiken her hatten wir letzte Saison eine starke Truppe, die aber unter ihren Möglichkeiten blieb und rein von den Statistiken her bin ich gespannt, ob die neuen Spieler auch besser sein werden als jene, die den Verein mittlerweile wieder verlassen haben, dafür aber die vermeintlich besseren Statistiken aufzuweisen hatten. Ich hoffe ihr versteht was ich meine...


RE: Das Team 17/18 - Adlerauge - 06.07.2017

Sorry aber solche Vergleiche hinken doch vorne und hinten gewaltig.Warte ab bis die Truppe steht dann kann man vielleicht ganz vorsichtig mal schauen.Denk nur mal an Essen auch Tölz letzte Saison könnte man nicht unbedingt mit rechnen.Es sind Nuancen die oft den Unterschied ausmachen.


RE: Das Team 17/18 - Bertl - 06.07.2017

Welch herrlicher Missbrauch von Statistik. Ist wirklich gut gelungen. Glückwunsch dazu.   Zwinkern


RE: Das Team 17/18 - Boerje - 06.07.2017

Danke lachen  Aber das meinte ich ja im Endeffekt, dass man nicht nach Statistiken gehen sollte. Ich bin da positiv... wirklich... Zwinkern


RE: Das Team 17/18 - Stephan - 06.07.2017

Der wichtigste Faktor wird aber der neue Trainer sein. Lennys Teams waren immer taktisch top eingestellt und verfügten über eine gute Teamverteidigung, die selbst Leute wie Justin Spenke wie Reihe 1 Oberliga Verteidiger aussehen lies.

Ich bin optimistisch, dass viele Spieler die letztes Jahr unter ihren Möglichkeiten geblieben sind, wieder besser sein werden. Und den Pfennings traue ich dank viel Eiszeit eine sehr gute Saison zu. Er teilt halt wie auch Tramm das Schicksal von vielen jungen Spielern in der DEL2, wenig Eiseit.


RE: Das Team 17/18 - Altindianer - 06.07.2017

Eben, und genau da wird es echt schwierig mit dem Vergleichen nur anhand der Statistiken. Ich glaube schon, dass ein Pfennings erheblich besser sein wird, als der gute Max W.. Er hat es halt als junger deutscher Spieler schwer gehabt, Eiszeit zu bekommen. Aber ehrlich: Max Wasser wäre nicht mal in Frankfurt gelandet......... Wenn die Jungs Talent haben, ist der Weg zurück in die OL genau richtig, um erstmal wieder zu spielen und sich weiter zu entwickeln. Und zu erkennen, ob da Talent ist, traue unserer sportlichen Leitung schon zu ......


RE: Das Team 17/18 - bm_tie - 06.07.2017

(06.07.2017, 13:27)Boerje schrieb: Danke lachen  Aber das meinte ich ja im Endeffekt, dass man nicht nach Statistiken gehen sollte. Ich bin da positiv... wirklich... Zwinkern

statistik macht spass, mehr aber auch nicht Zwinkern

ein tor ist das ergebnis des gesamten blocks, egal ob ein spieler daran direkt beteiligt ist oder nicht - spielt man in dem richtigen, erhöht das die chance, von 10 versuchen drei reinzumachen anstatt einen oder gar keinen. die spieler, die in den statistiken oben stehen, sind zweifelsohne gut, aber die spielen in der regel auch mit den geeigneten mitspielern.

das gilt auch für die defender, die können 10 vorlagen pro spiel geben oder zwanzig, wenn sie keiner reinmacht, tauchen sie in der statistik auch nicht auf. macht trotzdem spass